FDP Frauen mit neuem Vorstand

Die FDP Frauen Kanton Schwyz führte die GV schriftlich durch.

Rita Lüönd (von links), Marcelle Inauen, Evelyne Marciante, Stephanie Eichenberger.Bild: PD

Die Generalversammlung der FDP Frauen Kanton Schwyz wurde bereits zum zweiten Mal schriftlich durchgeführt. Der Rücklauf der Abstimmungscouverts war erfreulich hoch. Einstimmig wurden die statutarischen Geschäfte verabschiedet. Nach über zehn Jahren als Präsidentin der FDP.Die Liberalen Frauen Kanton Schwyz und zuletzt als Vorstandsmitglied trat Evelyne Marciante, Arth, aus dem Vorstand zurück. «Ihr gilt unser grosser Dank für ihre tolle Vorstandstätigkeit», heisst es in der Mitteilung. Ebenfalls schied aus dem Vorstand Marcelle Inauen, Woller­au, als Beisitzerin aus. Die langjährige und engagierte Arbeit im Vorstand wurde mit einem Gutschein und einem Blumenstrauss herzlichst vom verbleibenden Vorstand verdankt. Erfreulicherweise konnten die beiden Vorstandsmitglieder durch zwei engagierte Frauen ersetzt werden. Stephanie Eichenberger aus Bäch und Rita Lüönd aus Ibach nehmen neu Einsitz im Vorstand.

Für die Delegiertenversammlung der FDP.Die Liberalen Frauen Schweiz wurden Bernadette Bachmann (Präsidentin), Marcelle Inauen und Evelyne Marciante bestätigt. Neu gewählt wurde Linette Iten. Für die kantonale Delegiertenversammlung wurden alle vorgeschlagenen Frauen als Delegierte und Ersatzdelegierte einstimmig gewählt. (pd)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.